IN THEATER

Es besteht ein Bedarf nach Erklärung: warum denn IN THEATER, was soll dieses IN?
Nach mehreren Überlegungen über die Bedeutung und die Funktionen des Theaters, seiner Geschichte und seinen möglichen Perspektiven und vor allem über unsere Erwartungen von einem Theaterbesuch sind wir zu einem ziemlich einfachen Schluss gekommen: Theater inspiriert. Zumindest es sollte es tun. Mit in beginnen auch andere schöne Worte, die wundersamerweise in direkter Verbindung zum erwünschten Theater stehen: intuitiv, inbrünstig, innovativ, innerlich.
Für all das steht jetzt im Namen unseres Theaters IN und für diese und fiele andere schöne Dinge haben wir uns künstlerisch verpflichtet.
Ganz abgesehen davon suggeriert leicht geneigte IN eine Richtung und ein Vorhaben, das wir uns für Publikum wünschen: Kommt doch zu uns ins Theater, wir haben etwas für euren Bestauen vorbereitet!

TINY KUSHNER
DER KLEINE KUSHNER
von Tony Kushner Deutsch von Frank Heibert Premiere 18. Juni 2013
Vorstellungsdauer 1 Stunde 55 Minuten. Pause nach etwa 1 Stunde.

In TINY KUSHNER – DER KLEINE KUSHNER, einer Sammlung von vier Einakter, behandelt der amerikanische Dramatiker Tony Kushner politische und existenzielle Fragen unserer Zeit.

Nächstes Projekt

Zwischen zwei Feuer

von Wolodymyr Vynnytchenko

IN THEATER | Projekt von Studio Theatrino e.V. | impressum